>> home   >>  Programm  >>  Programm 2012  >>  GasLand (USA/2010) 

GasLand (USA/2010) - Film + Expert_innen

104 min; deutsche Fassung; Buch,Regie: Josh Fox

Als der Filmemacher Josh Fox eines Tages ein lukratives Angebot eines Energiekonzerns vorfindet, sein Familiengrundstück in Pennsylvania für Schiefergasbohrungen anzumieten, schlägt er es aus und beginnt zu recherchieren. Er deckt auf, dass quer durch die USA mittels der höchst umwelt- und gesundheitsschädigenden Fördermethode "Fracking" (Hydraulic Fracturing) in enormem Ausmaß und ohne gesetzliche Beschränkungen in tiefen Gesteinsschichten eingeschlossenes Gas gefördert wird. Trinkwasser wird dabei mit krebserregenden Substanzen kontaminiert, aus Wasserhähnen dringt entzündbare Brühe und Tiere ersticken an austretendem Methan, das auch den Klimawandel erheblich befeuert. Die Konzerne jedoch versuchen die Wahrheit zu verschleiern und Menschen zum Schweigen zu bringen.

Der mit einem Emmy sowie dem Spezialpreis der Jury des Sundance Festivals ausgezeichnete und für den Oscar nominierte Film wird bei agit.DOC erstmals in deutscher Fassung in Graz gezeigt.

Im Anschluss: Expert_innengespräch "Feuer aus dem Wasserhahn? Bedrohung durch Schiefergasförderung auch in Österreich?"

Mit Helene Waldner (Büger_inneninitiative SCHIEFESGas) und Jurrien Westerhof (Greenpeace) + Wenonah Hauter (Food and Water Watch / USA) - live via Videostream

 

Mo.19.03.2012 @ Forum Stadtpark

Start: 18.00 Uhr >> EINTRITT FREI!

* Ein agit.DOC Special in Kooperation mit: Gespolitix, Elevate, g24.at, Grüne Akademie, Attac Graz, HTU Graz - Referat für Gesellschaftspolitik, WTuG (Wissenschaft, Technik und Gesellschaft), Klimabündnis Steiermark, Klimaschutzkoordination Land Steiermark, Social Innovation Network, Alpine Geckos, Movimenta

Screening: Mo.19.03.2012

Link: Trailer

Link: gaslandthemovie.com