>> home   >>  Programm  >>  Programm 2014  >>  Living Without Money (NO/IT/2010) 

Living Without Money (NO/IT/2010)

52min; OV. + DT.UT.; Buch, Regie: Line Halvorsen

In ihrem alten Leben war Heidemarie Schwermer in Deutschland als Lehrerin und Psychotherapeutin tätig. Doch ihr Unbehagen über die Wegwerfgesellschaft, die Verteilung von Reichtum und den Konsumzwang liess ihr keine Ruhe. Sie fand eine radikale Antwort auf die Sinnsuche: Sie lebt ohne Geld. Anfangs behielt sie noch ihre Wohnung. Schliesslich gab sie auch ihre eigenen vier Wände auf.

Als Modell zur Deckung grundlegender Lebensbedürfnisse gründete sie einen sogenannten Tauschring unter dem Motto "Gib und Nimm": Kinderhüten oder Pflanzengiessen gegen Logiernächte oder Haareschneiden gegen Kuchenbacken. Mit ihrer ungewöhnlichen Lebensform will Heidemarie Schwermer Denkanstösse geben und Mut machen. Sie selbst empfindet die Unabhängigkeit vom Geld als großen Freiheitsgewinn.

 

+ Q&A mit Elf Pavlik, der seit fünf Jahren ohne Geld lebt.

>> Linksammlung Elf Pavlik <<

 

Mi.09.04.2014 @ TU Graz / HS H

Kopernikusgasse 24, 8010 Graz

Start: 19.30 Uhr >> EINTRITT FREI!

 

In Kooperation mit ÖH/Uni Graz, HTU & ETC Graz.

p.s.: Kick Out Your Boss!

Screening: Mi.09.04.2014
@ HS H @ TU Graz
Kopernikusgasse 24, 8010 Graz

Link: Trailer

Link: livingwithoutmoney.org

In Kooperation mit: